G8 Gipfeltreffen

Gipfeltreffen auf dem Mount Merkel

 

Beim G8 Gipfel handelt es sich um den Mount Merkel, mit einer Höhe von ca 50 cm über der Bettkante, in flacher Rückenlage. Die Erstbesteigung erfolgte durch Helmut the Union Kohl. Bei der Erstbesteigung, die nur 5 Minuten dauerte, kam er nur bis zum bewaldeten Basislager, dem vorgelagerten Venushügel,Dieser Hügel beheimatet eine in der heutigen Zeit selten gewordene Flora und Fauna. Feuchtgebiete wechseln sich mit starkem Buschwerk ab. Dieses Buschwerk, auch großer Bär genannt, ähnelt Mussolinis Pelzkappe.Wanderern ist Mückenschutz dringend empfohlen, da das naturbelassene Feuchtgebiet des Basislagers, eine Viehlzahl von Moskitos, Pferdebremsen und sonstiges Ungeziefer beheimatet.

Einige Jahre später gelang George Dabbelju the Hitler Bush das Vordringen bis zu den beiden Hauptgipfeln ( Titte Wowereit und Titte Westerwelle genannt) des Mount Merkel Massivs. Jedoch zog sich Bush bereits im Basislager eine Seuche zu, an der er bis heute noch zu leiden hat. Es wird vermutet, dass Bush durch Pferdebremsen mit dem Virus des Rinderwahn infiziert wurde.

 

M.W.

Wie gefällt dieser Beitrag?
Der Brüller schlechthin
Selten so gelacht
Sehr witzig
witzig
weniger witzig
Na ja
Bin humorlos